[NEWS] Absage Kai Brodersen / Programmänderungen

Liebe QUEER gelesen Besucher,

leider haben wir eine traurige Mitteilung für alle Besucher des Lesefestivals – Kai Brodersen musste seine Krimi-Lesung aus gesundheitlichen Gründen absagen. Das Team ist sehr traurig darüber, wir schicken die besten Genesungswünsche nach Hagen und hoffen auf eine Lesung mit ihm im nächsten Jahr.

Glücklicherweise haben wir sehr schnell eine Autorin gefunden, die am Wochenende einspringen kann, wenngleich sie erst am Sonntag liest (da ihr Fantasy-Roman eher zu den Sonntagslesungen passt): Elea Brandt wird am 22.04.2018 um 16:30 Uhr ihren Gay Fantasy „Unter einem Banner“ vorstellen – Dima von Seelenburg rutscht mit seiner Buchvorstellung zu „Eis bricht langsam“ auf den Samstag (21.04.2018), 19 Uhr. Wir hoffen, dass damit keine Pläne durcheinander gebracht werden, gerade weil Dima von Seelenburg jetzt einen Tag früher liest. Wir freuen uns auf ein tolles Lesefestival mit euch und hoffen auf zahlreiche Besucher.

Das aktualisierte Programm findet ihr hier.

Morgen geht’s bereits los – Oliver Sechting begleitet uns einen Abend lang durch Film- und Buchvorführung. Schaut auf jeden Fall vorbei – los geht’s ab 19:00 Uhr.

Viele Grüße,
das Team von QUEER gelesen

Please like & share: