Hintergrund / Veranstaltungshinweis
Im Oktober 2016 erschien mit „Like a Dream“ eine Benefiz-Anthologie, die anlässliches des 15. Geburtstages des gleichnamigen Blogs entstand. Enthalten sind 15+ Geschichten, die sich den Themen Träume, Wünsche, Hoffnungen widmen. Am 21.04.2017 wird die Anthologie im Rahmen des queeren Lesefestivals „QUEER gelesen“ in der „Bar jeder Sicht“ vorgestellt, an die sämtliche Einnahmen gespendet werden. Mehrere teilnehmende Autoren werden vor Ort sein und einen Einblick in ihre Kurzgeschichten geben.

Anthologie

Like a Dream

Nimm dir Zeit zum Träumen – es bringt dich den Sternen näher. (Irisches Sprichwort)

Seit über 15 Jahren beschäftigt sich der Blog „Like a Dream“ mit queeren Romanen, Comics und Filmen. Grund genug, den Geburtstag mit einer besonderen Anthologie zu feiern. 15+ Autor*innen präsentieren fantasievolle, nachdenkliche und sinnliche Geschichten zum Thema Träume, Wünsche und Hoffnungen.

Der Erlös der Anthologie geht an das Mainzer LSBTI-Zentrum „LBSK e.V.“, das nicht nur mit der „Bar jeder Sicht“ einen Treffpunkt in Mainz geschaffen hat, sondern auch zahlreiche Gruppen und Vereine unterstützt.

Mit Beiträgen von: Tanja Meurer, Florian Tietgen, Bianca Nias, Elisa Schwarz, Laurent Bach, Leann Porter, Sabrina Železný, Jobst Mahrenholz, Karo Stein, Thomas Pregel, Alexa Lor, Chris P. Rolls, Anna Maske, Savannah Lichtenwald, Jannis Plastargias und Juliane Seidel

Leseplan

20:00-20:20 – Bianca Nias („Like a Dream Unexpected Regrets“)
20:20-20:40 – Jobst Mahrenholz („Mein Held“) – gelesen von Juliane Seidel
20:40-21:00 – Anna Maske („Alb Träume“)
~ Pause~
21:30-21:50 – Tanja Meurer (Bruderliebe“)
21:50-22:10 – Leann Porter („Anam Cara“)
22:10-22:30 – Juliane Seidel („Zwillingstraum“)

Lesung:
21.04.2017 – 20:00 Uhr

Please like & share:
Tagged on:

Schreib einen Kommentar