[LOCATION] Aidshilfe Wiesbaden

logo-aidshilfe

Adresse:
AIDS-Hilfe Wiesbaden e. V.
Karl-Glässing-Str. 5
65183 Wiesbaden

Anreise mit dem Auto:
Die Aidshilfe liegt sehr zentral am Dernschen Gelände, nah der Marktkirche, dem Rathaus und dem Hessischen Landtag. Dort gibt es mehrer Parkhäuser, am nächsten ist der “Marktplatz”, direkt unterhalb des Dernschen Geländes.

Anreise mit Bus und Bahn:
DenWiesbadener Hauptbahnhof durch den Hauptausgang verlassen, die Straße überqueren und die Bushaltestellen auf der rechten Seite (Bussteig B, direkt neben dem Park) ansteuern. In die Linie 14 Richtung Klarenthal einsteigen. Die Haltestelle “Gneisenaustraße” liegt direkt vor dem Anderswo, das Café ist nicht zu verfehlen.

Über die Aidshilfe Wiesbaden

Wir stehen mit haupt- und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen allen Menschen zur Verfügung, die von HIV und AIDS betroffen oder aus verschiedenen Gründen mit dem Thema HIV und AIDS konfrontiert sind.
Die Anrufer/Innen bzw. Besucher/Innen der AIDS-Hilfe Wiesbaden e.V. befinden sich überwiegend in kritischen Lebenssituationen und erwarten von den MitarbeiterInnen der AIDS-Hilfe Wiesbaden e.V. einen Umgang, der von Verständnis und Einfühlungsvermögen geprägt ist.

Die AIDS-Hilfe Wiesbaden e.V. ist ein wichtiges Bindeglied zwischen Klient/Innen, anderen Organisationen und den zuständigen BetreuerInnen, so dass hier sorgfältiges Arbeiten und Zuverlässigkeit einen reibungslosen Arbeitsablauf in der AIDS-Hilfe Wiesbaden e.V. garantieren.
Ebenso wichtig ist der telefonische und persönliche Kontakt mit anderen Organisationen, die in der Erstkontaktperson ihre erste Anlaufstelle finden.
Wir stehen mit haupt- und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen allen Menschen zur Verfügung, die von HIV und AIDS betroffen oder aus verschiedenen Gründen mit dem Thema HIV und AIDS konfrontiert sind.
Die Anrufer/Innen bzw. Besucher/Innen der AIDS-Hilfe Wiesbaden e. V. befinden sich überwiegend in kritischen Lebenssituationen und erwarten von den MitarbeiterInnen der AIDS-Hilfe Wiesbaden e. V. einen Umgang, der von Verständnis und Einfühlungsvermögen geprägt ist.

Homepage: www.aidshilfe-wiesbaden.de

Termine

Sonntag, 01.02.2015 – Lesungen in der Aidshilfe Wiesbaden

 Genre  Uhrzeit  Autor  Titel
lesbisch 14:00 – 14:45 Julia Arden “Herz auf Umwegen”, Selbstverlag
lesbisch 15:00 – 15:45 Rainer Buck “Tims Arche”, Turmhut-Verlag
sl 16:00 – 16:45 Tanja Meurer “Rauhnacht”, Weltenschmiede Verlag / “Die Stadt der Maschinenmagie”, Incubus Verlag
schwul 17:00 – 17:45 Cecil Dewi “Staub & Stolz”, Incubus Verlag / “Parallelwelt”, Cursed Verlag (Skype-Lesung)
schwul 18:00 – 18:45 Thomas Pregel “Die unsicherste aller Tageszeiten”, Größenwahn Verlag
schwul 19:00 – 19:45 Andrea Conrad “Späte Rache”, Himmelsstürmer Verlag

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.